Electronic System Architect | New Product Development

Wien Festanstellung EUR65,000 - EUR100,000 p.a.

Aktualisiert am 08/11/2022

  • Führende Rolle als Fachexperte in der Elektronikentwicklung
  • Hochmoderne und unterschiedliche Produkte

Firmenprofil

Unser Auftraggeber in Wien ist ein großes internationales Unternehmen, das komplexe mechatronische Produkte auf dem neuesten Stand der Technik für Kunden in verschiedenen Industrien und Branchen entwickelt und in hoher Stückzahl produziert.

In der Position als Systemarchitekt für Elektronik (m/w/d) sind Sie der führende fachliche Elektronik-Experte im R&D-Bereich und arbeiten an brandneuen Entwicklungen und unterschiedlichen, hochinnovativen Produkten.

Aufgabengebiet

  • In dieser führenden Position als Systemarchitekt für Elektronik tragen Sie die Verantwortung für das Design von elektronischen und elektromechanischen Baugruppen und Systemen.
  • Als Teil des Core-Entwicklungsteams treten Sie in der Angebotsphase eines Entwicklungsprojektes auf den Plan. Sie analysieren die Kundenanforderungen, erstellen das Lasten- und Pflichtenheft sowie das Konzept und entwickeln das Systemdesign.
  • Sie begleiten das Projekt bis vor, teilweise auch bis in die Industrialisierungsphase, in der die Produkte in hoher Stückzahl lokal oder international hergestellt werden.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören Produktentwicklung, Erstellung des Schaltungsentwurfs, u.a. Auslegung von Antrieben, Sensorik und Motoren, Spezifikationen von elektronischen Bauteilen sowie der Hardware-Software-Schnittstelle. Ein gutes interdisziplinäres Verständnis auch von Software, Mechanik, Werkstofftechnik und/oder Physik sind dabei hilfreich.
  • Sie begleiten in technischer Hinsicht den Aufbau, die Inbetriebnahme und die Tests von Prototypen und sorgen für Verifikationsmessungen von elektronischen Baugruppen und Geräten im hauseigenen Labor
  • Sie pflegen technischen Kontakt zu Lieferanten, Produktionsstätten und Kunden und dokumentieren die Entwicklungsabläufe gemäß den einschlägigen regulatorischen Bestimmungen
  • Sie berichten an den Abteilungsleiter der Elektronik- und Softwareentwicklung bzw. an den jeweils zuständigen Projektleiter.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU / FH) in Richtung Elektronik, Elektrotechnik, Mechatronik, Regelungstechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Erfahrung in der Elektronikentwicklung, z.B. als Systems Architect / Senior Entwicklungsingenieur / Senior Engineer / Lead Development Engineer / Head of R&D / Entwicklungsleiter o.ä.
  • Im besten Fall haben Sie bereits Produkte from scratch entwickelt und in hoher Stückzahl in Serie gebracht.
  • Umfassendes und tiefgehendes Wissen in der Elektronik sowie gute Kenntnisse in den angrenzenden Gebieten der Software, Mechanik, Optik u.a.
  • Erfahrung im analogen und digitalen Schaltungsdesign analog, digital, embedded µC, Power Management sowie Erfahrung mit EMV-gerechtem Design
  • Freude an praktischer Arbeit im Elektroniklabor
  • Lösungsorientiertes und selbstständiges Arbeiten; Kommunikationsstärke
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse und zumindest gute Deutschkenntnisse

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket in der Höhe von ca. 65 Tsd. bis 100 Tsd. EUR brutto jährlich, je nach Qualifikation und Erfahrung. Für geeignete Personen mit weniger einschlägiger Erfahrung ist der Einstieg als Senior Hardware-Entwickler vorstellbar.
  • Gute Einschulung und Heranführung an die Aufgaben durch eine qualifizierte Person
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu Home-Office
  • Arbeit an unterschiedlichen hochinnovativen Produkten
  • Gute Öffentliche Verkehrsanbindung (Bahn, U-Bahn, Bus, PKW-Parkplätze)
  • Höchstvertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie den zuständigen Berater unter +43 676 620 5768!
Referenznummer
JN-072022-5699590

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Konstruktions-Design / Entwicklung
Branche
Industrial / Manufacturing
Ort
Wien
Vertragsart
Festanstellung
Referenznummer
JN-072022-5699590