Electronic System Architect - vernetzte Signalsysteme

Wien Festanstellung EUR55,000 - EUR70,000

Aktualisiert am 29/06/2021

  • Spannende und herausfordernde Tätigkeit in der Elektronikentwicklung
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

Firmenprofil

Unser Kunde im Süden von Wien ist ein eigenständig agierendes Unternehmen innerhalb eines internationalen börsennotierten Konzerns und entwickelt an vorderster Front ein breites Portfolio an sicherheitsrelevanten Lösungen für den Verkehrs- und Mobilitätsbereich.

In dieser Position als Electronic System Architect mit besonderer Verantwortung für das Konzept und die Systemarchitektur gestalten Sie die Mobilität der Zukunft mit! Sie sind eigenverantwortlich für die Neu- und Weiterentwicklung komplexer elektronischer Baugruppen zuständig, die in Geräten und Anlagen im Verkehrs- und Mobilitätsbereich eingesetzt werden. Der aktuelle Schwerpunkt liegt verteilten und vernetzten System, konkret auf einem echtzeitfähigen Steuerungs- und Kontrollsystem.

Aufgabengebiet

  • Neu- und Weiterentwicklung komplexer Elektronik, die in Geräten und Anlagen im Verkehrs- und Mobilitätsbereich eingesetzt werden. Besondere Verantwortung für Konzept und Systemarchitektur.
  • Konzeptionierung von Elektronik für Functional Safety sowie Bauteilauswahl und -dimensionierung
  • Betreuung und Durchführung von Designvalidierungstests
  • Dokumentation für die Produktzulassungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Produktmanagement, Optik, Mechanik, Fertigungstechnik, Prüftechnik, Qualität, Safety und Einkauf
  • Ganzheitliche Produktbetreuung - Sie sind sozusagen Ihr eigener Projektleiter
  • Zusammenarbeit auch mit größeren externen Entwicklungsdienstleistern
  • Weitere Tätigkeiten sind thermische Analysen, Findung neuer Schaltpläne, Sicherheitsbetrachtungen, Auswirkungsänderungsanalysen, Marktanalysen, Zulassungsthemen und Unterstützung bei der Serienüberleitung

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (vorzugsweise FH / TU), bestenfalls im Bereich Elektrotechnik / Elektronik.
  • mehrjährige relevatne Berufserfahrung im Umfeld der Elektronikentwicklung bzw. Embedded Systems
  • Von Vorteil sind Kenntnisse über einschlägige Technologien wie LED Anwendungen und LED Treiber, Model Driven Design, sowie Industrial Ethernet und Embedded Systems
  • Ebenfalls vorteilhaft sind Normen wie ISO 50128, ISO 50129, ISO 61508 oder ISO 26262
  • Kenntnisse im Bereich sicherheitsrelevanter Entwicklung sind wünschenswert
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (für Dokumentation) und gute Englischkenntnisse
  • Hands-on-Mentalität, strukturierte Arbeitsweise und Methodenkompetenz
  • Proaktivität und Teamgeist

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket in der Höhe von mindestens 55.000 EUR brutto jährlich (deutliche Überbezahlung bei passender Qualifikation und Erfahrung möglich).
  • Mitarbeit in einem dynamischen und selbstständig agierenden Team innerhalb eines stabilen und zukunftsorientierten Konzerns.
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu Home Office
  • Sehr gutes Betriebsklima, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Weitere Informationen erhalten Sie im Gespräch mit dem Team von Michael Page.
    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Referenznummer
JN-032021-2178398

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Referenznummer
JN-032021-2178398