Expert Embedded Firmware Developer (m/w/d) Robotics

Wien Festanstellung EUR65,000 - EUR85,000 p.a. Home Office

hinzugefügt 30/04/2024

  • Spannende und herausfordernde Robotik-Projekte
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein starker Dienstleister für die Umsetzung innovativer Robotik-Projekte. Er unterstützt seine Abnehmer von der Idee bis zur Serienreife und bietet umfassende Expertise in verschiedenen Bereichen der Robotik. Durch maßgeschneiderte Lösungen und hochwertige Dienstleistungen ermöglicht unser Kunde die Realisierung anspruchsvoller Projekte in den Bereichen Industrierobotik, Automatisierungstechnik und autonome Systeme.

Aufgabengebiet

  • Entwicklung, Gestaltung und Implementierung von Embedded-Firmware für kundenspezifische elektronische Platinen, die in Robotikplattformen Verwendung finden, um optimale Leistung, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit sicherzustellen.
  • Enge Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams, einschließlich Hardware-Ingenieuren, Software-Entwicklern und Forschern, um eine nahtlose Integration der Firmware in das Gesamtsystem zu gewährleisten.
  • Implementierung und Optimierung von Kommunikationsprotokollen wie EtherCAT, um einen reibungslosen Datenaustausch zwischen den Systemkomponenten zu ermöglichen.
  • Integration von Embedded-Middleware-Lösungen wie Quantum Leaps, um die Aufgabenplanung, ereignisgesteuerte Architektur und die Gesamtleistung des Systems zu verbessern.
  • Durchführung gründlicher Tests und Debugging der Firmware sowie aktive Teilnahme an Code-Reviews, um eine hochwertige Codebasis aufrechtzuerhalten.
  • Identifizierung von Möglichkeiten zur Optimierung und Verbesserung der Firmware-Architektur, Algorithmen und Codebasis.
  • Definition von Spezifikationen, Erstellung von Projektunterlagen und Berichten.

Anforderungsprofil

  • Bachelor-Abschluss in Embedded Systems, Elektrotechnik, Informatik oder einem verwandten Bereich. Master-Abschluss bevorzugt.
  • Nachgewiesene Erfahrung von mindestens 5 Jahren in der Firmware-Entwicklung für Embedded-Systeme mit fundierten Kenntnissen in den Programmiersprachen C/C++.
  • Gutes Verständnis von Mikrocontroller-Architekturen, Echtzeit-Betriebssystemen (RTOS) und Hardware-Software-Schnittstellen.
  • Erfahrung mit Texas Instruments und/oder STM32-Mikrocontrollern für Anwendungen wie die Steuerung von Elektromotoren, die Sensorverarbeitung, das Energiemanagement und den Bootloader.
  • Kenntnisse von EtherCAT und CAN-Kommunikationsprotokoll sowie Erfahrung in deren Implementierung.
  • Erfahrung mit Linux-Betriebssystemen, Versionsverwaltungssystemen (z.B. Git) und CI/CD-Tools.
  • Vertrautheit mit statischen Code-Analysetools, Unit-Tests und Hardware-in-the-Loop-Testtechniken, die auf die Firmware-Entwicklung angewendet werden.
  • Erfahrung in der Entwicklung von grafischen Benutzeroberflächen mit der Qt-Bibliothek.
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch.
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Vergütungspaket

  • Jahresbruttogehalt ab € 65.000, abhängig von Erfahrung und Qualifikation.
  • Flexible Arbeitszeiten und Mobile-Office-Möglichkeiten für eine gute Work-Life-Balance.
  • Individuelles Onboarding-Schulungsprogramm und persönlicher Buddy für einen guten Start.
  • Regelmäßige gemeinsame Gespräche zur Förderung des persönlichen Austauschs.
  • Förderung der fachlichen und persönlichen Entwicklung durch interne und externe Schulungen.
  • Höhenverstellbare Arbeitstische
  • Moderne Top-Ausstattung des Arbeitsplatzes
Referenznummer
JN-042024-6411331

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Konstruktions-Design / Entwicklung
Branche
Industrial / Manufacturing
Ort
Wien
Vertragsart
Festanstellung
Referenznummer
JN-042024-6411331
Art des Jobs
Home Office

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie.

Wir verpflichten uns, ein von gegenseitigem Respekt geprägtes Umfeld zu schaffen, in dem allen Bewerbenden und Mitarbeitenden gleiche Beschäftigungschancen geboten werden, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Schwangerschaft, Herkunft, Alter, körperlicher und geistiger Behinderung, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität sowie anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.

Bei der PageGroup akzeptieren wir nicht nur Unterschiede - wir feiern sie. Unser Ziel ist es, allen Menschen Chancen zu ermöglichen.

Wenn Du während des internen Bewerbungsverfahrens Unterstützung oder Anpassungen benötigst, zögere bitte nicht, uns dies mitzuteilen.

Wenn Du außerdem wissen möchtest, ob der Standort des Jobs LGBTQ-freundlich ist, frage gerne nach unserem Pride@Page-Komitee-Kontakt für ein vertrauliches Gespräch und/oder schaue Dir diese Ressource an: https://www.iglta.org/destinations/travel-guides/lgbtq-safety-guide/. PageGroup ermutigt Mitglieder der LGBTQ-Gemeinschaft, sich auf interne Stellen zu bewerben; wir können zwar die lokalen Gesetze und Gepflogenheiten nicht ändern, aber wir werden alles tun, was wir können, um Dich auf Deine nächste Aufgabe vorzubereiten und ggf. einen Standort zu finden, der für Dich und Deine Angehörigen geeignet ist.