Fachexperte Meldewesen (m/w/d)

Wien Festanstellung

hinzugefügt 17/06/2021

  • Attraktives Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Kollegiales Umfeld

Firmenprofil

Unser Auftraggeber zählt zu einer renommierten Bank, die in Österreich an verschiedenen Standorten vertreten ist. Hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sowie eine schnelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung zeichnen das Unternehmen aus. Für die Verstärkung des Teams suchen wir einen Fachexperten Meldewesen (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Sie erstellen monatliche und quartalsweise Meldungen über die Software ABACUS-GMP (Gemeinsamen Meldewesen Plattform)

  • Sie entwickeln und optimieren Meldeverarbeitungsprozesse und Reports
  • Sie analysieren die Meldequalität der Verbundbanken und beauftragen Anpassungen entlang der Datenstrecke
  • Sie klären inhaltliche und fachliche Anfragen der Aufsicht zu den Meldungen
  • Sie testen neuen Software-Releases und Anlieferungsumstellungen
  • Sie arbeiten in Projekten mit und übernehmen aus diesen die neuen Meldungen in den operativen Meldebetrieb
  • Sie können Daten analysieren und anhand der regulatorischen Vorgaben des OeNB-Datenmodells ableiten
  • Sie klären Fachthemen mit ExpertInnen aus diversen anderen Bankbereichen
  • Sie sind im laufenden Austausch mit der AuRep (Austrian Reporting GmbH) und dem Rechenzentrum
  • Sie stimmen sich mit den anderen Abteilungen aus dem Bereich Finanzen ab

Anforderungsprofil

  • Sie haben einschlägige Erfahrung im Meldewesen einer Bank (im Speziellen GMP)
  • Bankprodukte / Bankbilanzierung und deren datentechnische Abbildung sind Ihnen ein Begriff
  • Sie verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bankbereich
  • Sie haben fundierte Kenntnisse mit Analysetools und im Umgang mit großen Datenmengen
  • Kenntnisse der Reportinganforderungen im Rahmen des OeNB Datenmodells
  • Gute analytische Fähigkeiten und Prozess-Verständnis
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit

Vergütungspaket

  • Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet mit großer Eigenverantwortung
  • Ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab € 60.000,00 mit der Bereitschaft zur Überzahlung
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Home-Office Möglichkeiten
Referenznummer
JN-062021-2928255

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Ort
Vertragsart
Referenznummer
JN-062021-2928255