Functional Safety Manager (m/w/d) Railway

Wien Festanstellung

Aktualisiert am 10/11/2021

  • Hauptverantwortung f. d. Life-Cycle-Prozess bzgl. funktionaler Sicherheit
  • Beträchtlicher Entscheidungsspielraum

Firmenprofil

Unser Kunde im Großraum Wien ist ein bedeutender und globaler Player in der Bahnindustrie.

In dieser Position als Safety Manager (m/w/d) mit Bericht an den Geschäftsfeldleiter verantworten Sie die funktionale Sicherheit des Life-Cycle-Prozesses neuer und bestehender Produkte innerhalb der Bahntechnik und arbeiten eng mit der Entwicklungsabteilung zusammen.

Aufgabengebiet

  • Hauptverantwortung für Entwurf, Implementierung und Weiterentwickelung des Life-Cycle-Prozesses hinsichtlich funktionaler Sicherheit
  • Erstellen und verantworten der Sicherheitsprozesse im Projektgeschäft (Safety Cases)
  • Durchführen und organisieren von Risikoanalysen und verfolgen von Aktionselementen aus den Risikoanalysen
  • Unterstützung der Entwicklungsabteilung bei Fragen der funktionalen Sicherheit
  • Koordinieren und durchführen von Functional Safety Assessments und Reviews
  • Bericht an den Geschäftsfeldleiter

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH oder TU), idealerweise in Richtung Elektrotechnik / Elektronik
  • Kenntnisse im Bereich Risikoanalysen (HAZOP, FTA, FMEA etc.)
  • Kenntnis einschlägiger Normen und Standards wie bspw. EN 50126 / IEC 62278, 50128 / IEC 62279, EN 50129 / IEC 62425 oder EN 50159 / IEC 62280
  • Praktische Erfahrung in der Elektronikentwicklung von Vorteil
  • Analytisches, konzeptionelles Denken, gutes Vorstellungsvermögen und ausgeprägtes lösungs- und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Freude an der Arbeit mit technischen Normen sowie an der Weitergabe von Fachwissen

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket je nach Qualifikation und Erfahrung, wobei keine Obergrenze im Voraus festgelegt wurde. Die lt. österr. Gesetz erforderliche Angabe zum mindestens vorgesehen Gehalt beziffern wir mit 55 Tsd. EUR p.a.
  • Beträchtliche Verantwortung und Entscheidungsspielraum hinsichtlich der funktionalen Sicherheit der Produkte und Systeme.
  • Einarbeitung mit Unterstützung des aktuellen Stelleninhabers möglich
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu Home Office
  • Sehr gutes Betriebsklima, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Höchstvertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie den zuständigen Berater unter oder +43 676 620 57 68
Referenznummer
JN-112021-4514544

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Referenznummer
JN-112021-4514544