HR Business Partner (m/w/d)

Leoben Festanstellung

Aktualisiert am 10/11/2021

  • Kollegiales und wertschätzendes Betriebsklima
  • Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein weltweit führender Industriekonzern im Bereich der Feuerfestprodukte, -systeme und -dienstleistungen. Zur Verstärkung des Teams suchen wir einen HR Business Partner (m/w/d) für den Standort in Leoben.

Sie sind die primäre Ansprechperson für personaltechnische, führungsspezifische und Fragen zur Organisationsstruktur. Sie verstehen es, die Anforderungen der Bereiche mit Ihrer umfassenden Erfahrung zu verknüpfen und haben einen pragmatischen Zugang Änderungen anzustoßen. Als HR Business Partner agieren Sie als Coach Ihrer Führungskräfte und unterstützen Sie dabei, deren Organisation so zu entwickeln und zu gestalten, dass diese in der bestmöglichen Form die Unternehmensziele erreichen können.

Aufgabengebiet

  • Verantwortung für den gesamten Employee-Life-Cycle: Recruiting,
  • Onboarding, Vertragswesen, Promotions, Offboarding, Talentmanagement, Nachfolgeplanung, Training & Entwicklung inkl. Lehrlinge und Trainees
  • Entwicklung von Führungskräften und deren Organisation
  • Bewertung und Definition neuer Prozesse
  • Lokale Umsetzung regionaler/globaler HR-Prozesse sowie die Zusammenarbeit innerhalb des lokalen HRBP-Teams und anderer HR-Partner aus der globalen Organisation
  • Mitwirkung und lokale Umsetzung von europäischen/globalen Projekten
  • Interaktion mit dem Betriebsrat und anderen Stakeholdern (zB. Health & Safety) in unterschiedlichen Angelegenheiten
  • Mitwirkung an bzw. Durchführung von Employer-Branding-Aktivitäten, wie zB. Karrieremessen
  • Lokale Schnittstelle zum globalen HRBP-Team

Anforderungsprofil

  • Akademische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in HR, idealerweise in einem Industriebetrieb
  • Konzernerfahrung als HRBP, idealerweise mit Fokus Personalentwicklung und Org. Design
  • Erfahrung in der Prozessverbesserung/-vereinheitlichung
  • Gute Arbeitsrechtskenntnisse
  • Erfahrung in der Optimierung von etablierten Prozessen von absolutem Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • SAP-HCM-Kenntnisse von wünschenswert
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Vergütungspaket

  • Kollegiales und wertschätzendes Betriebsklima sowie ein internationales Unternehmensumfeld in einer stark wachsenden Branche
  • Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet mit großer Eigenverantwortung in einem internationalen Umfeld
  • Ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab € 65.000,00 mit der Bereitschaft zur Überzahlung
  • Flexible Arbeitszeiten
Referenznummer
JN-112021-4515593

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Näheres Berufsfeld
Ort
Vertragsart
Referenznummer
JN-112021-4515593