Lead Data Scientist

Salzburg Festanstellung

Aktualisiert am 03/08/2021

  • Langjähriges Vertrauensverhältnis zu unserem Partner
  • Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil

Firmenprofil

Making an impact that matters. Der Anspruch unseres TOP-Vertrauenskunden ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen.

Unser Partner zählt zu den größten Lebensmittelhändlern in Europa und bietet Ihnen eine fachlich spannende Aufgabe in einem sicheren Umfeld. Durch regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten werden die individuellen Stärken der Mitarbeiter gefördert und ihre berufliche Karriere im Unternehmen unterstützt.

Aufgabengebiet

  • Sie bauen den Fachbereich Analytics auf und unterstützendas Top-Management bei der Entscheidungsfindung auf Basis von Big Data
  • Sie entwickeln mit den Fachbereichen maßgeschneiderte datengetriebene Micro-Solutions, um operative Geschäftsprozesse effizienter steuern zu können
  • Sie eröffnen den Fachbereichen durch Deep-Dive-Analysen neue Perspektiven bei komplexen Entscheidungsprozessen, wie z.B. einer Sortimentsumstellung oder einer Standortbewertung
  • Sie tauschen sich als Teil einer globaler Analytics-Community mit den Experten aus anderen Ländern aus, bringen die Perspektive Ihrer Landesorganisation ein und tragen dazu bei, Lösungen international zu skalieren
  • Sie rekrutieren Im Zuge des Aufbaus des Fachbereichs nach Bedarf eine/n zusätzliche/n Mitarbeiter/in, der/die Sie bei der Aufgabenerfüllung unterstützt

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, BWL, VWL oder einer verwandten Fachrichtung sowie Vertiefung im Bereich Business Analytics / Data Science
  • Mind. 3-jährige Berufserfahrung in Analytics-Projekten, z.B. in der Beratung oder einem Unternehmen
  • Fähigkeit, komplexe betriebswirtschaftliche Fragestellungen zu verstehen, in technische Anforderungen zu übersetzen und die gewonnenen Erkenntnisse adressatengerecht dazustellen
  • Hohe Datenaffinität und ausgeprägtes wissenschaftlich-analytisches Denken
  • Fundierte Kenntnisse statistischer Verfahren, datengetriebener analytischer Methoden sowie Erfahrung in deren praktischer Anwendung
  • Sehr gute Kenntnisse in Machine-Learning-, Optimierungs-und Statistik-Methoden und deren Umsetzung in Python und gängigen Frameworks (z.B. scikit-learn, TensorFlow,PyTorch, statsmodels, PuLP, Pyomo)
  • Eigenständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise gepaart mit Hands-on-Mentalität als Basis für die zu leistenden Umsetzungserfolge
  • Ausgeprägte Kommunikations-und Teamfähigkeit

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehalt ab 60.000€* per anno
  • Krisensicherer Arbeitsplatz mit professioneller Einarbeitung
  • Top Betriebsklima mit DU-Kultur
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Benefits (z.B. Mitarbeiterrabatte, betriebliches Gesundheitsmanagement, Sport-und Firmenevents)

*Bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich

Referenznummer
JN-072021-2943169

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Näheres Berufsfeld
Branche
Ort
Vertragsart
Referenznummer
JN-072021-2943169