Manager Validation Services (m/w/d)

Niederösterreich Festanstellung EUR65,000 - EUR82,000

hinzugefügt 02/06/2022

  • Internationales Unternehmen
  • leadership position

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein etabliertes sowie international führendes Unternehmen im Bereich der pharmazeutischen Produktion.

Aufgabengebiet

  • Leitung der Gruppe Validation & Calibration Services
  • Verantwortlich für die Qualifizierung und Validierung von Equipment, computerisierten Systemen, Laborequipment, Isolatoren, Autoklaven, Temperaturkontrollierten Objekten, Medien sowie Reinigungs- und Sterilisationsprozessen
  • Verantwortlich für die Planung und zeitgerechte Durchführung von Kalibrierungstätigkeiten
  • Verantwortlich für die Erhaltung des validierten Zustands von Objekten
  • Weiterentwicklung von Validierungs- und Kalibrierungsstrategien unter Berücksichtigung von internen und externen Vorgaben
  • Budgetverantwortung für den Bereich Validation Services
  • Erstellung von Spezifikations- und Validierungsdokumenten
  • Planung und Durchführung von Qualifizierungen und Validierungen
  • Inbetriebnahme und Abnahme (SAT, usw.) von Geräten und Anlagen
  • Erstellung bzw. Bearbeitung von Validierungs- & KalibrierungsrelevantenSOPs
  • Leitung von und Mitarbeit in Projekten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Produktions- und Qualitätskontrollteams
  • Einhaltung aktueller interner und externer Richtlinien, Validierungsanforderungen, Behördenauflagen und allgemeiner Normen
  • Unterstützung bei Inspektionen
  • Kontakt zu Lieferanten der betreuten Geräte
  • Koordination von Partnerfirmen in Validierungs- und Kalibrierungsprojekten

Anforderungsprofil

  • Naturwissenschaftliche, technische Fachausbildung mit HTL- oder Hochschulabschluss, vorzugsweise mit Fachkenntnissen aus dem Bereich Biotechnologie, Mess- und Regeltechnik, Elektrotechnik oder Maschinenbau
  • Mehrjährige Erfahrung mit Qualifizierungen / Validierungen im GMP Umfeld sowie Berufserfahrung in einem biotechnologischen oder pharmazeutischen Produktionsbetrieb
  • Erfahrung bei der Leitung von Teams und Betreuung von Partnerfirmen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute Koordinationsfähigkeiten, Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit
  • Sehr gute Englisch Kenntnisse
  • Gutes Technisches Verständnis und analytisches Denken
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, gutes Auftreten und Bereitschaft sich mit neuen Aufgabenstellungen im Zuge von Projekten auseinander zu setzen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Anwendung von neuen digitalen Lösungen
  • EHS (Environment-Health-Safety) Bewusstsein

Vergütungspaket

  • Attraktives Fixum zzgl. Bonus sowie ein Aktienpaket
  • Home Office Regelung
  • Ein Betriebsrestaurant
  • Vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen des Corporate Volunteering sozial zu engagieren
  • Eine 24h Unfallversicherung
  • Umfangreiche und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine offene und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Einen kostenlosen Werksbus
Referenznummer
JN-062022-5634366

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Health, Safety & Environment
Branche
Healthcare / Pharmaceutical
Ort
Niederösterreich
Vertragsart
Festanstellung
Referenznummer
JN-062022-5634366