Senior Automation Engineer & Project Manager | Pharmaindustrie

Wien Festanstellung EUR56,000 - EUR84,000

hinzugefügt 16/03/2022

  • Automatisierung und Digitalisierung im Pharma-Fertigungsprozess
  • Anbindung der Produktionsanlagen an moderne IT-Infrastruktur

Firmenprofil

Unser Auftraggeber in Wien ist ein international tätiges Pharmaunternehmen.Im Zuge der digitalen und automatisierungstechnischen Weiterentwicklung des Unternehmensstandortes in Wien verantworten Sie die Anbindung unternehmenseigener Produktionsanlagen an moderne IT-Infrastruktur. Ein Aufgabenschwerpunkt ist daher die vertikale Integration von Daten zwischen Produktionssystemen und MES, ERP sowie anderen IT-Plattformen. Zur Zielerreichung planen, steuern, koordinieren und coachen Sie Ihre Projektteams und betreiben entsprechendes Stakeholder-Management.

Aufgabengebiet

  • Sie managen Projekte zur Implementierung eines neuen Standard Automation Integration Layer's in den Betriebsstätten am Standort Wien
  • Sie führen Projektteams, erstellen Zeitpläne, tragen Kostenverantwortung, sorgen für Spezifikationserstellung, Auftragsvergabe mit dem Einkauf, Freigabe der Ausführungsunterlagen, Lieferantenmanagement, Beaufsichtigung von Installation & Inbetriebnahme (FATs, SATs) bis zur Abnahme
  • Sie sind die zentrale Ansprechperson (System Owner) und tragen die fachliche Expertise in der Implementierungsphase und im Life Cycle des Systems
  • Definition und Umsetzung der Schnittstellen (z.B. MES / Historian), OT Netzwerke, Security, Updates, Data Integrity
  • Stakeholdermanagement sowie Koordination aller relevanten internen Schnittstellen (insbesondere Prozesstechnik und IT)
  • Planung und Entwicklung von Prozessautomatisierungen sowie eigenverantwortliche Systemkonfiguration von Prozessleitsystemen
  • Vernetzung auf lokaler und globaler Ebene zwecks Abstimmung zu SOP's und Know-how-Transfers
  • Sie erstellen Konzepte, Analysen und Kostenschätzungen für Automatisierungslösungen, sie koordinieren und beaufsichtigen externe Dienstleister und sorgen für eine GMP-gerechte Dokumentation.

Anforderungsprofil

  • Technische Ausbildung (HTL / FH / Uni) in Richtung Automatisierungstechnik / Elektrotechnik / MSR-Technik / Mechatronik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Automatisierungstechnik, idealerweise Branchenerfahrung in der Pharmaindustrie
  • Wünschenswert ist Erfahrung in Projektierung, Programmierung und Inbetriebsetzung von Automation Systemen, Prozessleitsystemen, Steuerungs-/SPS-Technik und SCADA-Systemen (vorzugsweise Simatic PCS7) sowie in der Abwicklung von Projekten im Bereich Prozesssteuerungssysteme
  • Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und strukturiertes Arbeiten
  • Kenntnisse in Aufbau und Funktion von Netzwerken, Feldbussystemen und Prozessleitsystem-Architekturen
  • Kenntnisse der IT-Technik (Ethernet, Virtualisierung, Windows-Systeme, etc.) von Vorteil
  • Gute Deutsch- und/oder Englisch-Kenntnisse;

Vergütungspaket

  • Attraktives Vergütungspaket bestehend aus einem Grundgehalt zwischen ca. 56 und 84 Tsd. EUR brutto p.a. sowie einem zusätzlichen Bonus.
  • Es handelt sich um eine Position in Festanstellung und im Vollzeit-Ausmaß (38h)
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu Home Office
  • Sehr umfangreiche Benefits und zahlreiche Mitarbeitervorteile, angefangen von Gesundheits- und Sportangebot, Zuschuss zum Betriebsrestaurant über Betriebskindergarten, kostenlose Versicherungen bis hin zu diversen Mitarbeiterrabatten
  • Vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung. Wir geben keine Unterlagen oder Informationen über Sie ohne vorherige Absprache an unseren Kunden weiter. Bei Fragen zu dieser Position kontaktieren Sie den zuständigen Berater unter +43 676 620 5768
Referenznummer
JN-032022-5386435

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Projekt-Management
Branche
Industrial / Manufacturing
Ort
Wien
Vertragsart
Festanstellung
Referenznummer
JN-032022-5386435