Service Engineer - Bioprocess Solutions

International Festanstellung

Aktualisiert am 22/03/2022

  • Spannende Karrierechance in einem internationalen Biotech-Unternehmen
  • Dynamischer und abwechslungsreicher Alltag

Firmenprofil

Wir, Michael Page, besetzen für eine international führendes Biotech-Unternehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position des Service Engineers (m/w/d) Bioprocess Solutions für das Gebiet Tirol, Süddeutschland und die Schweiz.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aufgabengebiet

  • Sie stellen den 1st Level Support für die zugewiesene Produktlinie sicher
  • Sie beraten unsere Kunden in allen technischen Fragestellungen im Außendienst im Bereich der Pharmaindustrie
  • Sie führen Serviceeinsätze eigenverantwortlich durch (Installationen, Inbetriebnahmen, Wartungen, Reparaturen und Remote Support)
  • Sie achten auf eine präzise Dokumentation der durchgeführten Arbeiten (Wartungs- und Servicedokumentation) im Rahmen eines hoch regulierten Umfelds der Pharmaindustrie

Anforderungsprofil

  • Abschluss der HTL oder als staatlich anerkannter Techniker mit Schwerpunkt Elektro-, Medizin- oder Automatisierungstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie sind mehrere Jahre im technischen Außendienst tätig und routiniert im Umgang mit Kunden
  • Sie verfügen über fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und strukturieren sich Ihren Arbeitsalltag gerne selbst
  • Sie haben Freude am Reisen mit Schwerpunkt auf Tirol und besitzen die Flexibilität für gelegentliche Einsätze in der Schweiz und Süddeutschland
  • Sie identifizieren sich mit unseren Werten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude

Vergütungspaket

  • Für diese Position wird ein Jahresgehalt von min. 50.000 € (brutto) und ein attraktiver Bonus geboten; entsprechend Ihrer Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung
  • Homeoffice, Firmenwagen mit Privatnutzung
  • Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings
  • Offene und hochgradig kollaborative Kultur: gegenseitige Unterstützung innerhalb von Teams und gleichberechtigtes Arbeiten, Teamgeist und internationale Zusammenarbeit
  • Ehrgeizige Ziele: das Unternehmen plant, seinen Umsatz etwa alle fünf Jahre zu verdoppeln und rechnet damit, sein globales Team bis 2025 auf etwa 15.000 Mitarbeiter zu vergrößern
Referenznummer
JN-022022-5267749

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Life Sciences
Näheres Berufsfeld
Biotechnologie
Branche
Healthcare / Pharmaceutical
Ort
International
Vertragsart
Festanstellung
Referenznummer
JN-022022-5267749