Softwareentwickler Industriesteuerungen CoDeSys / ST (m/w/d)

Wien Festanstellung EUR45,000 - EUR70,000

hinzugefügt 24/02/2022

  • Softwareentwickler Industriesteuerungen CoDeSys / ST
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben an modernem Standort

Firmenprofil

Unser Auftraggeber im Großraum Wien (Süden) ist ein erfolgreiches internationales Industrieunternehmen aus der Schienenfahrzeugindustrie mit vollen Auftragsbüchern. Es beschäftigt sich mit der Entwicklung und Produktion von Klimaanlagen für Straßenbahnen und U-Bahn-Züge.

Aufgabengebiet

  • Softwareentwicklung für Klimaanlagen von Schienenfahrzeugen in der Entwicklungsumgebung CoDeSys in Structured Text (ST) nach EN 61131-3
  • Sie arbeiten zusammen mit anderen Softwareentwicklern an kundenspezifischer Applikationssoftware und haben die Möglichkeiten, von den erfahrenen Kolleg/innen zu lernen, die bereits einen sehr guten Systemüberblick über die Fahrzeugsteuerungen haben. Enge Kontakte gibt es auch zur elektrischen Konstruktion sowie zu anderen Abteilungen des produzierenden Unternehmens.
  • Gelegentlich sind gemeinsam mit Servicetechnikern Dienstreisen zu Kunden im europäischen Raum erforderlich, um bspw. Temperaturverteilungsmessungen, Fehlerdiagnose und Störungsanalysen durchzuführen oder bei der elektrischen Inbetriebnahme zu unterstützen. Das Reiseausmaß beträgt ca. 20% und Dienstreisen enden spätestens freitags (Wochenende zuhause).
  • Zu den weiteren Aufgaben gehört die Dokumentation der Prozessschritte (deutsch und englisch) sowie das Anforderungsmanagement (Requirements Management).
  • Spannend ist auch das abwechslungsreiche Aufgabengebiet im Industriebetrieb mit Bezug zu Regelungstechnik, Kältetechnik, Mechanik, zum Gesamtsystem der Klimaanlagen sowie zu Fahrzeugherstellern.

Anforderungsprofil

  • Für diese Position bevorzugen wir Personen mit Hochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik, Technische Informatik, Embedded Systems, Automatisierungstechnik o.ä.), sind bei relevanter mehrjähriger Berufserfahrung aber auch für HTL-Absolvent/innen offen.
  • Praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung (idealerweise Steuerungssoftware) wird vorausgesetzt. Kenntnisse mit CoDeSys bzw. Structured Text (ST / SCL) sind vorteilhaft, aber nicht unbedingt erforderlich. Alternativ bringen Sie sehr gute C/C++ Kenntnisse oder Erfahrung in komplexer SPS Programmierung mit.
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung gemäß EN 50128 / EN 50657 ist von Vorteil
  • Erste Erfahrungen mit Schienenfahrzeugen sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit
  • Reisebereitschaft (ca. 20%, nicht an Wochenenden)

Vergütungspaket

  • Attraktives Gehaltspaket zwischen ca. 45 und 70 Tsd. EUR brutto jährlich, abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung.
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und Möglichzeit zu Home-Office
  • Angenehme, von Vertrauen geprägte Arbeitsatmosphäre in einem beruflichen Umfeld, in dem Führungskräfte ihre Mitarbeiter fordern und ermutigen, in dem aber auch Fehler erlaubt sind
  • Zukunftsorientierte und spannende Tätigkeiten an einem höchstmodernen Standort
  • Richtiges Betriebsrestaurant mit umfangreicher Menüauswahl
  • Höchstvertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung. Bei Fragen melden Sie sich bitte unter +43 676 620 5768
Referenznummer
JN-022022-5283156

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Elektrotechnik
Branche
Industrial / Manufacturing
Ort
Wien
Vertragsart
Festanstellung
Referenznummer
JN-022022-5283156