System Engineer (m/w/d) Klimaanlagen v. Schienenfahrzeugen

Wien Festanstellung EUR50,000 - EUR90,000

Aktualisiert am 13/06/2022

  • Techn. Projektleitung: Entwicklung von Klimaanlagen für Schienenfahrzeuge
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben an modernem Standort

Firmenprofil

Unser Auftraggeber im Großraum Wien (Süden) ist ein erfolgreiches internationales Industrieunternehmen in der Mobilitätsbranche mit vollen Auftragsbüchern. Es beschäftigt sich am betreffenden Standort mit der Entwicklung und Produktion von Maschinen und Komponenten v.a. für die Schienenfahrzeugindustrie.In dieser Position als System Engineer (m/w/d) sind Sie in der technischen Projektleitung für die Entwicklung innovativer Klimaanlagen (HKL / HVAC) für Schienenfahrzeuge tätig und wirken am Prototypenbau (inhouse) und der Fertigungsüberleitung mit.

Aufgabengebiet

  • Technische Projektleitung (Planung, Koordination und technische Leitung von Entwicklungsprojekten) im Bereich innovativer Klimaanlagen für Schienenfahrzeuge
  • Entwicklung und Projektierung von HKL-Anlagen für Schienenfahrzeuge
  • Erstellen von technischen Anforderungen (Pflichtenhefte, Komponentenspezifikationen, Typtestspezifikationen)
  • Schnittstellenfunktion zwischen Engineering/Design, Produktion, Test, Einkauf, Kunden, etc.
  • Kalkulationen und Kostenkontrolle im Projekt
  • Mitwirkung bei Typprüfung sowie bei Prototyperstellung/Fertigungsüberleitung
  • Weitere Aufgaben sind Aufbereitung, Kommunikation und Dokumentation von Projektinformationen.
  • Ansprechperson in technischen Angelegenheiten für Kunden

Anforderungsprofil

  • Technische Ausbildung (HTL / FH / TU) in Richtung Maschinenbau, Mechatronik, Gebäudetechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, o.ä.
  • Jedenfalls erforderlich ist Berufserfahrung ENTWEDER in der Entwicklung von HKL-Anlagen (Heizung, Klima, Lüftung) unabhängig vom Anwendungsgebiet der HKL-Anlagen ODER in der Entwicklung anderer Produkte mit Anwendungsgebiet in der Bahnindustrie.
  • Erfahrung in der Führung von Projektteams
  • Projektmanagementkenntnisse sowie Sensibilität für Entwicklungsqualität, Kosten- und Termintreue
  • Kenntnisse in Thermodynamik sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität für neue Technologien
  • Eigeninitiative sowie gewissenhafte und präzise Arbeitsweise
  • Problemlösungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Projektbezogene Reisebereitschaft im In- und Ausland

Vergütungspaket

  • Die Vergütung richtet sich in erster Linie nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung. Je nach Vorerfahrung ist ein Einstiegsgehalt in der Bandbreite zwischen ca. 50.000 und 90.000 Euro brutto p.a. vorstellbar.
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und Möglichkeit zu Home-Office (~2 Tage pro Woche)
  • Angenehme, von Vertrauen geprägte Arbeitsatmosphäre in einem beruflichen Umfeld, in dem Führungskräfte ihre Mitarbeiter fordern und ermutigen, in dem aber auch Fehler erlaubt sind
  • Zukunftsorientierte und spannende Tätigkeiten an einem modernen Standort
  • Betriebsrestaurant
  • Weitere Informationen erhalten Sie im Gespräch mit dem Team von Michael Page. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben keine Informationen ohne vorherige Absprache mit Ihnen an den Auftraggeber weiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Referenznummer
JN-062022-5639856

Zusammenfassung

Nach Berufsfeld suchen
Engineering & Manufacturing
Näheres Berufsfeld
Konstruktions-Design / Entwicklung
Branche
Industrial / Manufacturing
Ort
Wien
Vertragsart
Festanstellung
Referenznummer
JN-062022-5639856