You are here

Unser Diversity-Versprechen

Die PageGroup verpflichtet sich zu Chancengleichheit am Arbeitsplatz, als Arbeitgeber genauso wie als Dienstleister. Für uns bedeutet Diversity die Anerkennung und Wertschätzung aller Individuen innerhalb und außerhalb unserer Organisation, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Dies haben wir mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt im Mai 2017 unterstrichen. Diese Maxime gilt nicht nur für die Mitarbeiter der PageGroup, sondern auch für unsere Arbeit in der Rekrutierungsbranche.


 

 

 

 

Diversity im Rekrutierungsprozess – für uns und unsere Kunden

Wir sind fest dazu entschlossen, erster Ansprechpartner im Bereich Diversity in der Rekrutierungsbranche zu werden und sicherzustellen, dass wir für unsere Kunden Kandidaten aus einem wahrhaftig diversen Talentpool beziehen und rekrutieren. Dies befähigt uns die Diversity-Strategien unserer Kunden zu unterstützen und ihnen die besten Kandidaten für die zu besetzenden Stellen zur Verfügung zu stellen.


OpenPage: Die Diversity-Initiative der PageGroup

Bei der PageGroup entwickeln wir kontinuierlich ein Verständnis für ein nachhaltiges Arbeitsumfeld. Die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt in Österreich war der Startschuss für viele Initiativen rund um das Thema Diversity.

Wir pflegen mit unserer internen Initiative OpenPage eine Organisationskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung jeder und jedes Einzelnen geprägt ist. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter dabei, das gesamte Spektrum ihrer individuellen Talente in unser Unternehmen einzubringen. Diversity ist auch ein relevanter Bestandteil unserer Schulungsmaßnahmen und Führungskräfteentwicklungsprogramme.

Wir fördern Diversity im Alltag, indem wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter ausschließlich aufgrund ihrer Kompetenz, ihres Verhaltens und ihrer Leistung für Beförderungen und Trainings ausgewählt werden. In Rekrutierungsprozessen werden Kandidaten objektiv beurteilt, indem wir ausschließlich Fähigkeiten, Qualifikation und Erfahrung bewerten.


Vielfalt fördern

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, die Vielfalt der Gesellschaft innerhalb und außerhalb unserer Organisation anzuerkennen, die darin liegenden Potenziale wertzuschätzen und für uns selbst, die Unternehmen für die wir arbeiten und für unsere Kandidaten gewinnbringend einzusetzen.

„Das Miteinander verschiedener Kulturen, Geschlechter und Generationen ist ein Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Im Recruiting ist eindeutig zu erkennen, dass Unternehmen, die Diversity leben, davon nachhaltig profitieren und zudem aufgeschlossene und weltoffene Mitarbeiter für sich gewinnen können“, sagt Christoph Trauttenberg, Director von Michael Page in Österreich.

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Initiativen

Wir bieten unseren Mitarbeitern verschiedene Initiativen rund um das Thema Diversity an, die kontinuierlich weiter ausgebaut werden:

Parents @Page: Pre- and Post Parental Leave Interviews
Unsere Pre- & Post Parental Leave Interviews dienen dazu, „unseren“ Müttern und Vätern den Aus- und Wiedereinstieg zu erleichtern, indem die Übergabe gut geplant wird sowie Wünsche, Ängste und Ziele vor, während und nach der Elternzeit besprochen und schriftlich festgehalten werden. Sie finden einen Monat vor Beginn sowie einen Monat nach Ende der Elternzeit zwischen Mitarbeiter/in und Manager/in statt und dienen als Leitfaden für die Rückkehr.

Parents @Page: Elternkit
Zusätzlich zu den gesetzlichen Regelungen und Angeboten aus öffentlicher Hand unterstützt die PageGroup werdende Mütter und Väter, um die Zeit vor und nach der Geburt, aber auch die Rückkehr in den Job und das Leben mit Job und Kind so einfach wie möglich zu gestalten. Das Elternkit dient unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als Hilfestellung und Übersicht zum Thema Schwangerschaft und Elternzeit. Nützliche Formulare und Anträge sind in dem Dokument verlinkt.

Parents @Page: Family Days
Bei unseren PageGroup Family Days laden wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an allen Standorten ein, ihren Partnerinnen und Partnern, Kindern und anderen Familienmitgliedern ihren Arbeitsplatz zu zeigen, die Teams vorzustellen und das Arbeitsumfeld besser kennenzulernen. Für Verpflegung und Kinderprogramm ist gesorgt. Das Feedback ist jedes Jahr sehr positiv und die Family Days sind fester Bestandteil unserer OpenPage Initiative.
 
Pride @Page: Sexuelle Orientierung spielt keine Rolle
Sexuelle Orientierung spielt für uns keine Rolle! Wir wissen, dass Mitarbeiter erfolgreicher und zufriedener sind, wenn sie einfach sie selbst sein können. Pride @Page unterstützt unsere LGBT Mitarbeiter durch folgende Maßnahmen:
- Ein internes Netzwerk “Pride @Page”
- Förderung des Bewusstseins für LGBT durch Allies-Gruppen und Sponsoren aus dem Top Management
- Der Internationale Tag gegen Homophobie wird bei uns gefeiert
- Teilnahme an der globalen PageGroup-Kampagne zum Thema LGBT
 
Women’s Nights
Die PageGroup Women’s Nights sind wiederkehrende Netzwerk-Events für weibliche Fach- und Führungskräfte innerhalb und außerhalb der PageGroup. Wir wollen durch inspirierende Impulsvorträge erfolgreicher Frauen zu ihrer Motivation und ihrem Empowerment beitragen und ihnen ein Forum für Austausch zu besonderen Herausforderungen, Trends und Best Practices bieten. Die Events finden regelmäßig in Wien statt.