In der Laufbahn vieler Fachkräfte kommt der Zeitpunkt, an dem der nächste Karriereschritt mithilfe eines Personalberaters oder eines Headhunters für Führungskräfte realisiert werden könnte. Wie aber gewinnen Sie deren Aufmerksamkeit?  

Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit  

Eine der effektivsten Möglichkeiten, als Talent erkannt und anerkannt zu werden, ist die aktive Teilnahme am Dialog innerhalb Ihres Fachgebiets/Ihrer Branche. Auf Branchenveranstaltungen oder Konferenzen zu sprechen, Artikel zu veröffentlichen oder in relevanten Fachmagazinen zitiert zu werden wird Ihre Sichtbarkeit erhöhen.  

So werden Sie für Ihren Erfolg anerkannt  

Es mag offensichtlich klingen, aber je erfolgreicher Sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie von einer Personalberatungsfirma angesprochen werden. Menschen, die hervorstechen, sind leichter zu finden. Leider reicht es nicht aus, sich selbst als erfolgreich zu betrachten. Entscheidend ist, was andere Personen von Ihnen denken.  

Gibt es genug Menschen, die Sie empfehlen und Ihren Namen nennen, wenn sie nach ihrer Meinung gefragt werden? Wenn ja, bitten Sie sie, eine Empfehlung auf Ihrem LinkedIn-Profil zu hinterlassen. Diese werden – vor allem bei Personalberatern – nicht unbemerkt bleiben.   

Finden Sie Beachtung als Experte  

Obwohl die kulturelle Nähe zwischen einer Fachkraft und einem potenziellen Arbeitgeber ein wichtiges Element der Entscheidung über die Einstellung darstellt, suchen die meisten Personalberater im ersten Schritt Personen mit spezifischen Fähigkeiten und Fachkenntnissen.  

Wenn Sie als Experte oder Spezialist anerkannt sind, haben Sie eine größere Chance, von Recruitern gefunden zu werden.  

Mit konsequentem Networking maximieren Sie Ihre Chancen, bemerkt zu werden  

Viele Menschen reden über Networking, wenige bemühen sich tatsächlich darum. Eine effektive Vernetzung in Ihrer Branche ist ein wirksames Mittel, um Ihre Chancen zu erhöhen, wahrgenommen zu werden.  

Bemühen Sie sich, mit talentierten und gut vernetzten Kollegen in Kontakt zu bleiben und andere Menschen zu erreichen, von denen Sie wissen, dass sie Leitfiguren auf Ihrem Markt sind.  

Investieren Sie langfristig in Ihr Netzwerk  

Die erfolgreichsten Networker investieren konsequent und langfristig in ihre beruflichen Beziehungen.  

Dieses Verhalten ist weitaus aufrichtiger und wird eher mit Erfolg belohnt als das "plötzlich engagierte" Networking, das Menschen oft erst dann betreiben, wenn sie einen Job suchen.  

Punkten Sie mit Social Networking 

Social Media und Suchmaschinen haben einige Elemente des Suchprozesses verändert. Während der traditionelle Ansatz nach wie vor gültig ist, verwenden die meisten Recruiter auch Online-Tools als Teil ihrer Networking-Strategie. Daher ist es ratsam, ein eigenes überzeugendes Social-Media-Profil anzulegen.  

Stellen Sie außerdem sicher, dass alle Ihre Artikel, Kommentare der Branche und/oder PR online sichtbar sind.  

Sie werden gefunden, wenn Ihr Profil passt  

Suchkampagnen zielen darauf ab, das bestmögliche Talent für eine bestimmte Position zu finden und dieses davon zu überzeugen, die Stelle in Betracht zu ziehen. Ob eine Fachkraft sich aktiv um einen Arbeitsplatzwechsel bemüht oder nicht, ist normalerweise irrelevant. Die Regel ist, dass der Berater Sie anruft.  

Nutzen Sie eine Personalberatung für Ihre eigene Rekrutierung 

Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Beziehung aufzubauen, besteht darin, diese für Ihre eigene Rekrutierung zu nutzen. Professionelle Personalberater vermitteln häufig Personen, die sie als Kunden kennen gelernt haben, und arbeiten zudem für Kunden, die sie zuerst als Kandidaten kennen lernen. Wenn Sie eine Vermittlungsfirma gefunden haben, die für Ihre eigene Karriereentwicklung relevant ist, wenden Sie sich auch an sie, wenn Sie selbst Arbeitskräfte einstellen.  

Verfolgen Sie einen langfristigen Ansatz, um starke, sowohl für Kollegen als auch Personalvermittler vorteilhafte Beziehungen aufzubauen. Versuchen Sie, Ihre Sichtbarkeit zu steigern, und stellen Sie sicher, dass Ihre Schlüsselkompetenzen und -leistungen in öffentlichen Domänen bekannt sind. 

Entdecken Sie weitere praktische Tipps und Tricks rund um Ihre Stellensuche, Bewerbung, Karriere und weitere Themen in unserem WissensWert-Bereich. Oder starten Sie Ihre nächste Stellensuche gleich hier.