Als die globale Gesundheitskrise Europa Anfang letzten Jahres traf, mussten Menschen, Unternehmen und Länder gleichermaßen schnell auf die neue Situation reagieren. Neben Einschränkungen in vielen Teilen des täglichen Lebens bedeutete dies ebenso Veränderungen in der Art und Weise, wie Menschen bis dato gearbeitet haben. 

Da jedes Land und jeder Wirtschaftszweig einen eigenen Ansatz bezüglich der Arbeit im Home-Office verfolgten, fielen die Beschränkungen hinsichtlich der Bewegungsfreiheit sowie der Möglichkeit, im Büro zu arbeiten entsprechend unterschiedlich aus. Im Allgemeinen hatten Mitarbeiter jedoch die Wahl zwischen den folgenden Optionen: 

  • von zu Hause aus zu arbeiten  
  • Vollzeit ins Büro zurückzukehren  
  • ein gemischtes Modell beider Optionen 

Ein Großteil der Belegschaften arbeitet seit fast einem Jahr im Home-Office. Während es viele Angestellte wieder zurück an ihren Arbeitsplatz zieht, ziehen andere es vor, weiterhin von zu Hause zu arbeiten. Dies trifft natürlich nur auf solche Rollen zu, die problemlos ortsunabhängig ausgeübt werden können. Für Beschäftigte in Bereichen wie der Logistik oder Procurement & Supply Chain ist es erforderlich, möglichst schnell wieder an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren. 

In unserer jüngsten Umfrage haben wir alle Bewerber auf unseren Webseiten um ihre Meinung zur Rückkehr ins Büro gebeten. Zudem haben wir sie gefragt, wie sie die Kommunikation ihres Arbeitgebers während der Pandemie erlebt haben, um ein umfangreiches Bild zur allgemeinen Krisenkommunikation der Unternehmen zu erhalten. 

Ebenfalls stellten wir die Frage, ob ihr Arbeitgeber seine Angestellten zur Finanzlage und Marktrealität der Firma unterrichtete und ob das Unternehmen klare Anweisungen zu neuen Prozessen und Praktiken gab. Ein weiterer Bestandteil der Umfrage war, ob den Beschäftigten eine Zukunftsvision vermittelte wurde, da dies sich auf die Mitarbeiteranziehung- und bindung auswirken könnte. 

Diese Statistiken geben Ihnen einen Eindruck davon, wie potenzielle neue Mitarbeiter zu den genannten Themen denken, und unterstützen Sie dabei, Ihre interne Kommunikationen zu strukturieren, strategisch über die Reaktion Ihres Unternehmens auf die Pandemie zu sprechen oder neue Stellenausschreibungen zu verfassen. 

Um tiefer in diese Themen einzutauchen, befragte Michael Page zwischen dem 25. September und dem 17. November 2020 Bewerber auf unseren Webseiten in 13 Ländern.  

Unsere Infografik bietet Ihnen Einblicke in:   

  • Die Optionen, die Unternehmen ihren Mitarbeitern hinsichtlich der Rückkehr ins Büro anboten
  • Was die Beschäftigten von der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz halten 
  • Wie sicher sie ihren Job für die nächsten 6-12 Monaten einschätzen  
  • Wie zufrieden die Arbeitnehmer mit der Leistung ihres Arbeitgebers im Jahr 2020 waren  

Wenn Sie weitere Beratung zum Aufbau Ihres Teams, zur Mitarbeiterbindung oder einem anderen Aspekt der Rekrutierung wünschen, besuchen Sie hier unseren Wissenswert-Bereich.     

Sie wollen direkt mit einem unserer spezialisierten Berater über einen Aspekt Ihrer Rekrutierungsprozesse sprechen? Kontaktieren Sie uns.   

 

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie sich als Kandidat bewerben möchten, nutzen Sie bitte unsere Sektion für Bewerber.
Bewerbungen, die über das untenstehende Formular eingesandt werden, können leider nicht berücksichtigt werden.